ÜBER UNS

Im Bereich Digitalisierung und Internet stehen viele Firmen vor großen Herausforderungen. Jugendliche können hier mit ihren frischen Erfahrungen und Offenheit gegenüber aktuellen digitalen Entwicklungen und Möglichkeiten guten Input geben.

Deshalb haben die rotarischen Clubs in Essen diese Vermittlungsplattform Digital Pioneers geschaffen. Ziel ist es Jugendliche mit Firmen zusammenzubringen, um einerseits die Ausbildung von Jugendlichen in der Region Essen zu fördern und andererseits die Unternehmen am digitalen Knowhow und dem Spirit junger Menschen partizipieren zu lassen.

Diese Plattform ist also kein üblicher Platz für die Suche und das Angebot allgemeiner Praktika. Vielmehr werden gezielt Internet-Praktika angeboten, die üblicherweise einen Zeitraum von zwei Wochen bis sechs Monaten dauern. Meistens wird es sich um kurze Schüler-Praktika handeln, die idealerweise im Rahmen der Zeiten der Schulpraktika stattfinden. Es sind aber auch mehrmonatige Praktika für Studenten möglich.

Die Praktika-Vermittlungsplattform „Digital Pioneers“ passt zu Rotary. Rotary International ist eine weltweite Vereinigung berufstätiger Männer und Frauen. Von seinen Mitgliedern werden herausragende berufliche Leistungen, persönliche Integrität, eine weltoffene Einstellung sowie die Bereitschaft zu gemeinnützigem Engagement erwartet. Toleranz gegenüber allen Völkern, Religionen, Lebensweisen und demokratischen Parteien ist für Rotarier oberstes Gebot.

Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, Kulturen und Berufen, um weltweit Dienst an der Gemeinschaft zu leisten und um zu einer besseren weltweiten Verständigung beizutragen. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor mehr als 100 Jahren in Chicago hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk engagierter Männer und Frauen entwickelt, die eine gemeinsame Vision verfolgen. Sie wollen denen zur Seite stehen, die sich nicht selbst helfen können: im lokalen Umfeld der eigenen Gemeinde und in internationalen humanitären Hilfsprojekten. Dabei stehen, angelehnt an die sogenannten Millenium Development Goals der UNO, folgende Bereiche besonders im Fokus:

• Frieden und Konflikt-prävention/-lösung

• Krankheitsprävention und-behandlung

• Wasser und Hygiene

• Gesundheitsfürsorge für Mütter und Kinder

• Elementarbildung

• Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Neben den Einzelprojekten jedes Clubs gibt es große internationale Projekte, die von Rotary global organisiert und über die Rotary Foundation als zentraler Stiftung aller Rotarier finanziell unterstützt werden. Das bekannteste Projekt von Rotary ist „End Polio Now“, der weltweite Kampf gegen die Kinderlähmung. Zur Völkerverständigung und einem besseren globalen Verständnis trägt Rotary unter anderem durch sein Engagement im internationalen, nicht-kommerziellen Jugendaustausch bei: Als größte weltweite Austauschorganisation ermöglichen die Clubs jährlich Tausenden von Schülern, Studenten und jungen Berufstätigen Begegnungen mit fremden Kulturen.

Premium Partner